Spreizfuss-Einlagen

ab CHF 33.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Leichte Spreizfuss-Einlagen aus Carbosan® Foam mit feiner beiger Kalbs-Lederdecke


Beim Spreizfuss (lat: Pes transversoplanus) senkt sich das vordere Quergewölbe des Fusses ab und der Vorfuss verbreitert sich. Das führt zu einer veränderten Belastung der Vorfussknochen. Auch die Mittelfussknochen, vor allem der 2.–4., werden massiv überlastet. Mit zunehmendem Alter tritt der Spreizfuss immer häufiger auf und betrifft Frauen wesentlich häufiger als Männer. Gründe dafür sind wahrscheinlich anatomische Unterschiede, aber auch die den Fuss einengende und belastende Schuhmode. Untrügliche Anzeichen für eine Veränderung des Fusses sind Brennen im Vorfuss, Druckempfindlichkeit, Krämpfe und Schmerzen am Rist. Spreizfuss-Pelotten sowie -fusstützen mit Carbosan®-Pelotten stützen den Vorfuss und bringen ihn wieder in die ursprüngliche Form. Das entlastet den Fuß und kann Schmerzen lindern. Zusätzlich hilft Fussgymnastik und Massagen die Muskulatur stärken und zu entspannen.